Update

Gestern vor genau 6 Wochen haben wir bei Yanni geschwollene Lymphknoten entdeckt und kurz darauf die Diagnose Krebs (Lymphom) erhalten. 😦

Eine Zeitlang zeigte Yanni – außer der geschwollenen Lymphknoten – keinerlei Symptome und somit konnten wir mit der Gabe von Cortison warten. Vor zwei Wochen allerdings, es war während eines Spazierganges am Sonntag, den 10. November, fiel uns auf, dass Yanni vorne rechts leicht „hatschte“. Der Lymphknoten dort war auch besonders groß (ca. eiförmig). Wir beschlossen, Yanni abends das 1. Mal das Cortison zu geben.

Was für ein Wundermittel das Cortison ist! Schon am nächsten Morgen waren die Lymphknoten deutlich abgeschwollen! Ein paar Tage später nicht mehr auffällig. Erfreulicherweise verträgt er das Cortison gut.

Die mittlere Überlebenszeit bei Lymphom beträgt mit Cortison 4-8 Wochen. 😦

Wir bangen um unseren geliebten Yanni! Was würden wir alles geben, um ihn noch länger bei uns haben zu können!

Werbeanzeigen
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: